Seminare und Genuss

Hier erhalten Sie einen Überblick zu den aktuellen Kursen im Gemeindehaus Eppenschlag. 

Seminare und Genuss

In diesem Flyer finden Sie die Seminare für 2024 in unserem Gemeindehaus Eppenschlag. Viel Spaß beim Anschauen.

Stornierung

Bei Stornierungen bis 5 Tage vor dem Kurstermin werden keine Stornokosten erhoben. 

Ab 5 Tage vor dem Kochkurs werden 50 % der Teilnahmegebühr berechnet. Die Kurse sind knapp kalkuliert und lassen leider keinen Spielraum für eine kurzfristige Absage. Grund hierfür sind die bereits bestellten Waren und Vorbereitungen für den Kochkurs, die schon einige Tage vorher stattfinden.
Zudem müssen wir unseren KöchInnen eine entsprechende Planungssicherheit erlauben. 

Bei Nicht-Erscheinen wird die volle Teilnahmegebühr als Stornierungsgebühr berechnet.

Im Falle einer Stornierung melden Sie sich bitte per Mail an  info@genussdorf-eppenschlag.de

Eindrücke der vergangenen Seminare

Basic-Kochkurs Thema „Fisch“

Fisch zerlegen nach fachkundiger Einweisung

Basic-Kochkurs Thema „Fisch“

Saibling mit Kräutern, Knoblauch und Gemüse-Julienne

Basic-Kochkurs Thema „Fisch“

Arrangieren der fertigen Speisen auf schöne Teller

Basic-Kochkurs Thema „Lamm“

mit Michaela Weber

Basic-Kochkurs Thema „Lamm“

zur Begrüßung

Basic-Kochkurs Thema „Lamm“

zart gebratener Lammrücken

Heumilchkäse und Wein

Zubereitung der Ochsenmarkkraftbrühe

Heumilchkäse und Wein

Zubereitung der Sauce Bernaise

Heumilchkäse und Wein

Hausgebeizte Klopferbach-Lachsforelle

Heumilchkäse und Wein

Fertig angerichtetes Menü

Mit Lamm und Spargel in den Frühling

Schupfnudeln zubereiten

Mit Lamm und Spargel in den Frühling

Spätzle kochen

Mit Lamm und Spargel in den Frühling

Seminarleitung: Familie Schmid

Mit Lamm und Spargel in den Frühling

Vorbereitung Lamm

Mit Lamm und Spargel in den Frühling

Zubereitung der Sauce

Unser Frühlingsmenü 

Champagner Bratbirne, Prosecco von Apfel, Rose und Minze alkoholfrei, Manufaktur Jörg Geiger * Hausgebeizte Klopferbach Lachsforelle an ihrem Kaviarmousse auf Rucola Beet, Frühlingsgrilladen vom Bayerwald Lamm – feines vom Ilzer Weiderind – und aus der Jagd rund um Eppenschlag mit Trollingersoße, hausgemachter Kräuterbutter im Dialog von feinem jahreszeitlichem Gemüse aus dem Wok und tomatisierte Nüdelchen im Pestorahm * Rhabarber Kompott mit hausgemachter Bayerischer Creme und Seccoschaum vom Rosenzauber * korrespondierende Weine aus der Peters Schatzkammer. 

Termin

Bereits ausgebucht

Auf Wunsch buchbar ab 8 Personen

Leitung

Peter Schmid 

Gebühr

65,00 €

Bitte direkt bei der Seminarleitung in bar

Kräuterwanderungen

Bei Monika Bauer, Grossmisselberg, 94536 Eppenschlag  

Heute entführt Sie unsere Kräuterbäuerin Monika Bauer in einen ehemaligen Hohlweg um mit Ihnen eine Kräuterführung in ihrem Heimatort Großmisselberg zu unternehmen. Sie suchen am Wiesenrand, in Gesteinsschichten, am kargen Boden, wo die Kräuter wachsen und gedeihen und lernen die Namen und Bezeichnungen der zahlreichen Kräuter und vor allem wofür Sie sie verwenden können. Gerade in der heutigen Zeit ist die Auseinandersetzung mit ganzheitlicher, gesunder Ernährung unserer Vorfahren wieder wichtiger denn je. Zum Abschluss der Wanderung können Sie die gesammelten und bestimmten Kräuter bei einer kleinen Brotzeit verkosten. 

Beginn: 17.30 Uhr (Dauer ca. 1,5 – 2 Stunden)

Termin

24.05.24, 21.06.24, 19.07.24 

Leitung

Monika Bauer
Kräuterbäuerin und -pädagogin

Gebühr

15,00 €

Bitte direkt bei der Seminarleitung in bar

Kocha für oan oder zwoa – gsund und guat

Sind die Kinder aus dem Haus, müssen nicht selten gewohnte Koch- und Essroutinen umgestellt werden. Mit gezielter Planung, Organisation und ein wenig Kreativität lässt sich jedoch ganz leicht auch im kleinen Haushalt Abwechslung ins tägliche Essen bringen. Wie das geht und worauf es bei der Ernährung ab der Lebensmitte ankommt, erfahren Sie in dieser Veranstaltung! 

Schwerpunkt: Kartoffelgerichte altbewährt und modern. 

Bitte mitbringen: Schürze, Behälter für Reste, Getränk. 

Anmeldeschluss: 10.05.2024 

In Kooperation mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Regen im Rahmen des Programms „Generation 55plus“.

Termin
Dienstag, 14.Mai 2024
Beginn: 17:00 Uhr


Leitung

Helga Ertl 

Gebühr

5,00 €
für Lebensmittel

Bitte direkt bei der Seminarleitung in bar

Führungen Höllmannsrieder Schweinerei – Biohof Scherm

Biohof Scherm – Höllmannsried 41, 94259 Kirchberg i. W. 

Einblick in eine echte Sauerei in Auslauf- und Freilandhaltung. Hofführung mit Erklärung der Haltungsart, Schweinerasse, Unterschiede zur „normalen Schweinehaltung“ mit Besichtigung des Stalles, der Weide und je nach Entfernung auch der Freilandhaltung. Vorgeschriebene Schutzanzüge und Überschuhe werden vor Ort gestellt. 

Termin

22.05.24, 31.05.24, 02.07.24, 10.07.24, 14.08.24, 28.08.24 jeweils 15 Uhr – Dauer 2 Stunden 


Leitung

Ludwig Scherm,
Bio-Schweinebauer 

Gebühr

5,00 €

Bitte direkt bei der Seminarleitung in bar

PASTA BELLA ITALIA

Lernen Sie bei uns, Pasta selbst zu machen!Von der Teigherstellung bis zum fertigen Gericht:Tagliatelle, Linguine, Ravioli mit verschiedenenFüllungen, Kräutern und Soßenvarianten. AlsHauptgericht oder Beilage sind Nudeln immerwillkommen! Gemeinsam bereiten wir den Teig zuund verarbeiten diesen zu verschiedenen Pasta-Varianten. Im Vordergrund stehen unveränderteLebensmittel, köstlich verkocht, die wir unsabschließend gemeinsam auf der Zungezergehen lassen.

Bitte mitbringen: Küchenschürze, Notizblock 

Termin
Freitag, 21.Juni 2024
Beginn: 17:00 Uhr


Leitung

Michaela Weber

Gebühr

35,00 €

Bitte direkt bei der Seminarleitung in bar

Tapas Kochkurs – spanische Esskultur erleben

Fingerfood auf Spanisch! In unserem Tapas-Kochkurs möchten wir eine Reise nach Spanien unternehmen und zusammen unterschiedliche Tapas zubereiten! Tapas, das sind leckere Kleinigkeiten, die in Spanien gerne in Bars und Bodegas zu Bier und Wein gereicht und verschlemmt werden! Holen wir uns eine Prise südliches Flair in die Küche und zu uns nach Hause, wenn wir beispielsweise Patatas Bravas, Albóndigas, Pimientos de Padrón und vieles mehr zubereiten. Dazu noch ein Glas Wein – und schon fühlen wir uns wie in einer kleinen spanischen Bar… 

Bitte mitbringen: Schürze, Getränk

Termin
Freitag, 12.Juli 2024
Beginn: 18:00 Uhr


Leitung

Stefanie Schmid-Kölbl 

Gebühr

58,00 €
(inkl. aller Materialien, Rezepte und 1 Glas Wein )

Bitte direkt bei der Seminarleitung in bar

Asiatisch – schnell & einfach

Leichte, schnelle Küche, einfach gemacht, im Wok! Michaela Weber zeigt Ihnen wie Sie verschiedene Gemüse der Saison und regionales Putenfleisch im Wok kombiniert mit Red-Curry-Paste, Sojasauce und Reis zubereiten. Asiatische Gerichte, gesund und schnell, für dieganze Familie oder für Singles.

Bitte mitbringen: Küchenschürze, Notizblock

Termin
Freitag, 19.Juli 2024
Beginn: 17:00 Uhr


Leitung

Michaela Weber

Gebühr

35,00 €

Bitte direkt bei der Seminarleitung in bar

Lammrücken

Gemeinsam kochen wir eine Lamm-Jus / Sauce mit einem zart gebratenen Lammrücken und Kurzgebratenes aus der Lammkeule von der Schäferei Heyn mit herbstlichen Beilagen. Frau Weber führt Sie in die Grundthematik unserer Haushaltsküche ein, so dass Sie aus relativ einfachen Zutaten ein hochwertiges Gericht zaubern können. Das Wichtigste beim Kochen sind die Grundbestandteile und die Gewürze. 

Bitte mitbringen: Küchenschürze, Notizblock

Termin
Freitag, 20.September 2024
Beginn: 17:00 Uhr


Leitung

Michaela Weber

Gebühr

45,00 €

Bitte direkt bei der Seminarleitung in bar

Sauerkraut und Surfleisch

Wie macht man eigentlich selber Sauerkraut und Surfleisch? Bei diesem Kurs zeigt Ihnen Monika Bauer wie man ganz einfach Sauerkraut im Glas macht. Jeder darf selbst ein Glas Sauerkraut zum Mit-nach-Hause-Nehmen zubereiten. Das Surfleisch wird gemeinsam in ein Steinfass eingelegt. Damit wir das Ergebnis gleich probieren können, kochen wir Sauerkraut, Surfleisch und Semmelknödel und essen anschließend zusammen. 

Termin
Freitag, 18.Oktober 2024
Beginn: 17:00 Uhr


Leitung

Monika Bauer
Kräuterbäuerin und -pädagogin

Gebühr

30,00 €

Bitte direkt bei der Seminarleitung in bar

Unser Herbstmenü – mit Edeltraud und Peter

Schaumiges Kartoffelsüppchen im Dialog vom Kürbis und Kracherle mit Kürbiskernöl * Gebackenes Kalbszüngerl im Weißbrot und Heumilchkäsemantel mit Kräuter Schmand und Blattsalate von unserem Gemeinschaftsgarten SOLAWIE * Spezialitäten vom Hällischen Bio Landschwein mit Ludwig Scherm, Höllmansried, dazu herbstliches Gemüse aus unserem Gemeinschaftsgarten frisch vom Wok mit Soja und Ingwer, als Beilage Bayerwald Kaspressknödel * Lauwarme Rotweinzwetschgen mit Bauernhofeis und hausgemachter Bayrisch Creme * Korrespondierende 

Termin

Im Oktober 
Datum wird noch festgelegt

Beginn: 17:00 Uhr
Leitung

Edeltraud & Peter Schmid 

Gebühr

55,00 €

Bitte direkt bei der Seminarleitung in bar

Alte Hausmittel neu entdeckt – rund um die alten Kräuter – Haus- und Heilmittel

Heiße Kräuterumschläge, Krautwickel, Kräuterheilpaste, Kräutertees usw. 

Früher hat man sich oft in der Familie selber geholfen und die Oma oder Mama hatte für jede Krankheit ein Kraut. 

Lassen Sie sich von unserer Kräuterpädagogin Monika Bauer in die geheimnisvolle Welt der Heilkräuter entführen und auch auf kulinarische Weise mit gesunden Hausmitteln überraschen. 

Termin
Freitag, 08.November 2024
Beginn: 17:00 Uhr


Leitung

Monika Bauer
Kräuterbäuerin und -pädagogin

Gebühr

20,00 €

Bitte direkt bei der Seminarleitung in bar

Weihnachtliche Entenbrust

Wir kochen ein raffiniertes Rezept mit “rosa gebratener Entenbrust an kräftiger Rotweinreduktion, dazu Herzoginkartoffeln und winterliches Gemüse“. Frau Weber führt Sie in die Grundthematik des Kochens mit Fonds, Gewürzen, Garzeiten usw. ein. Sie gibt Tipps für einen reibungslosen Ablauf und der logistischen Vorbereitung, wenn Sie Gäste erwarten. Aus regionalen Lebensmitteln kochen wir zusammen ein hochwertiges, schmackhaftes Gericht, das auch während des Jahres aufgetischt werden kann. Die gemeinsam zubereitete Speise genießen wir zusammen in geselliger Runde mit passendem Rotwein und anderen Getränken.

Bitte mitbringen: Küchenschürze, Notizblock

Termin
Freitag, 15.November 2024
Beginn: 17:00 Uhr


Leitung

Michaela Weber

Gebühr

45,00 €

Bitte direkt bei der Seminarleitung in bar

Köstlich und gesund – Lammfleisch neu entdecken

Lammfleisch ist regional und in bester Qualität erhältlich. 

Viele Köchinnen und Köche sind jedoch nicht mit der Verwendung von Lammfleisch vertraut. Dabei ist die Zubereitung von köstlichen Lammgerichten ganz einfach. Hier erfahren Sie wie es geht! 

Im Kurs wird ein schmackhafter Eintopf gekocht, der sie überraschen wird. Parallel bereiten wir einen klassischen Festtagsbraten zum Probieren zu. Kurskosten inklusive Fleisch, kleiner Fleischkunde und sonstiger Zutaten. 

Anmeldeschluss: 15.11., Mindestteilnehmerzahl:

Zahlung ist vor Ort auch per PayPal möglich 

Termin
Freitag, 22.November 2024
Beginn: 17:00 Uhr


Leitung

Martina Kirchpfening, Sozialpädagogin, Sozialbetriebswirtin, Selbstversorgerin, Vorsitzende 

Gebühr

45,00 €

Bitte direkt bei der Seminarleitung in bar

Eröffnung

Wir freuen uns mit Ihnen unsere Bauernmarkthalle und Dorfwirtshaus in der Hauptstraße 5 am Freitag, den 14. Juni 2024 eröffnen zu dürfen. Damit gewinnen unsere Seminare und Genuss noch mehr Aufmerksamkeit, denn viele regionale und Bioprodukte aus der Bauernmarkthalle können wir nun in unsere Seminare einfließen lassen. 

Freuen Sie sich auf tagesaktuelle Produkte aus unserer Heimat und der ganzen www.genussregion.de NIEDERBAYERN. 

Neue Seminare anmelden

Sie möchten Seminare zum Thema gesunde Ernährung, regionale Lebensmittel, heimische Wildkräuter oder Koch- und Backkurse bei uns  im Gemeindehaus halten?

Rezepte Sammlung

vom Erlebnis Bauernmarkt am 02.September 2022

Käsen im Haushalt
und Rezept für
„Grillkäse“ 

von Martina Kirchpfening

Rezept für „Hausgemachte Bandnudeln
mit Bayerischem-Pesto, gebratene Zucchini- Cannelloni 
mit Saibling und würzigem BIO Käsetopping“


von Stefanie Schmid-Kölbl

Rezept für „Eppenschlager Saibling in knuspriger Hanfsamen Panade
mit frischen BIO Kräuter-Birnen-Ziegenkäse Salat
mit Meerrettich Dip“

von Stefanie Schmid-Kölbl

Tag der offenen Tür

Gemeinschaftsgarten Eppenschlag

Am 16.07.2024 um 18 Uhr öffnen wir die Tore unseres Gartens und führen euch zwischen den Beeten in die Welt des Gemüseanbaus und unseres Gemeinschaftsprojektes.

Für Rückfragen meldet euch gerne an: